Starke Steinbacher bezwungen

Einlauf der Spieler des 1. FC Saarbbrücken
Fotos: (C) Andreas Lang

Starker Torwart Daniel Batz und eiskalte Chancenverwertung sichern dem FCS den Heim-Dreier

Befreit von Zentnerlast gibt es für Saarbrückens Josè Vunguidica kein Halten mehr. Seit einer gefühlten Ewigkeit hat ihn FCS-Trainer Dirk Lottner einmal wieder als Sturmspitze eingewechselt und "Joker Vungu" hat gestochen.

Sein 2:0 gegen den TSV Steinbach-Haiger bedeuten den Sieg. Jetzt will er nicht nur mit den Fans den Erfolg feiern. Jetzt will er auch bei Frau und Kindern sein, die dem Familienvater in der Kurve die Daumen drücken. Mehr noch als der Torschütze steht Torwart Daniel Batz Pate für den ersten Heimdreier beim Saison-Heim-Debüt im Völklinger Hermann-Neuberger-Stadion. Mit glänzenden Paraden hat er dafür gesorgt, dass der starke Gegner zahlreiche, beste Torchancen nicht in Zählbares umgemünzt hat und so ohne Punkte die vierstündige Heimfahrt nach Hessen antreten muss.

Das 1:0 hatte nach knapp einer Viertelstunde in der ersten Halbzeit Markus Mendler per Elfmeter erzielt, den FCS-Angreifer Timm Golley herausgeholt hat. (Von Andreas Lang)

FCS: Daniel Batz - Anthony Barylla, Steven Zellner, Boné Uafaro - Tobias Jänicke, Michael Müller - Manuel Zeitz, Fanol Perdedaj, Markus Mender - Timm Golley, Fabian Eisele. Eingewechselt: Gillian Jurcher, José Vunguidica, Kianz Froese für Mendler, Eisele, Golley. Tore: Mendler (Foulelfmeter), Vunguidica.

 

Neuen Kommentar hinzufügen

Eingeschränktes HTML

  • Bilder können ausgerichtet werden: (data-align="center") Auf diese Weise können aber auch Videos, Zitate, usw. ausgerichtet werden.
  • Bildunterschriften können hinzugefügt werden: (data-caption="Text"). Auf diese Weise können aber auch Videos, Zitate, usw. ausgerichtet werden.

Wir verwenden Cookies auf unser Webseite, um die Benutzererfahrung zu verbessern.

Wir verwenden außerdem Dienste zur Analyse des Nutzerverhaltens und zum einblenden von Werbung. Um weitere Informationen zu erhalten und ein Opt-Out-Verfahren einzuleiten klicken Sie bitte auf „Weitere informationen“.